Facelift New Yorker Store

NEW YORKER ist mit mehr als 1000 Filialen in 40 Ländern eines der größten europaweit operierenden Modeunternehmen. Seit der Eröffnung der ersten Filiale im norddeutschen Flensburg 1971 befindet sich NEW YORKER auf kontinuierlichem Wachstumskurs. Durch gezieltes Investment in die Zukunft konnte das Unternehmen nicht nur zahlreiche neue Arbeitsplätze schaffen, sondern sich darüber hinaus zu einem international agierenden Textilhandelskonzern entwickeln. Mehr als 16.000 Voll- und Teilzeitkräfte gehören heute zum NEW YORKER Team. Entgegen dem allgemeinen Trend konnte NEW YORKER in den letzten Jahren ein starkes Wachstum verzeichnen und seine Rentabilität kontinuierlich steigern.  Während des laufenden Betriebs erhalten die New Yorker Store´s  ein aufwendiges und modernes „Facelift“. Etappenweise werden die gesamten Geschäfte umgebaut und dabei moderner gestaltet. Von der Elektrotechnik bis zur Neugestaltung der Verkaufsflächen und dem Eingangsbereich erhalten die Store´s alles neu. Derzeit baut die KWB Elektrotechnik GmbH für das Unternehmen folgende Stores´s  wie Lübeck, Erfurt, Heide, Lüdenscheid, Westerland auf Sylt um.