24 neue Mietwohnungen Turnstraße Heide

Wohnpark "Am Tivoli" bietet in vier Wohnblöcken Platz für 24 Wohnparteien

An der Turnstraße im Stadtteil Lüttenheid, wo unter Federführung des Unternehmens Vario-Self Immobilien vier fast identische Blöcke mit insgesamt 24 hochwertigen Mietwohnungen errichtet werden. An dem Vorhaben beteiligen sich noch drei weitere Investoren. Das Quartier in ruhiger Wohnlage erhält die Bezeichnung Wohnpark Am Tivoli. Vor Wochen rollten die ersten Bagger auf dem ehemaligen Gelände der Firma Reifen Laupichler an, um dem 0,4 Hektar großen Areal ein anderes Gesicht zu geben. Das Projekt teilt sich in zwei Bauabschnitte berichtet Michael Nietzsch.   Die beiden ersten Häuser sin im Bau und sollen im ersten Quartal 2017 fertig sein. Das dritte und vierte befindet sich auch im Rohbau. Alle Häuser haben zwei Vollgeschoße sowie ein Dachgeschoss. Sie werden so errichtet, das Balkone und Terrassen nach Süden oder Westen ausgerichtet sind. Die Wohnungen enthalten jeweils drei Zimmer, Küche und Bad und werden zwischen 60 und 80 Quadrat -meter groß sein. Das Angebot richtet sich nicht an bestimmte Gruppen. Es wird ein Quartier für alle.    Das Barriere Arme Wohngebäude wurde mit einem sehr hohen Energiestandart komplett ausgestattet, so Michael Nietzch. Zur Inneneinrichtung gehört unter anderem auch Kabelfernsehen. Wie dem Lageplan zu entnehmen ist, sind zwischen den Gebäuden ein Innenhof mit Parkplätzen  sowie Abstell-  und Fahrradräumen vorgesehen. Strom und Gas beziehen die Mieter aus einem Blockheizkraftwerk mit 150 KW Nennleistung, das in den Wohnpark intrigiert ist.

Quellenangabe Herr Seehargen: „Wohnpark Am Tivoli“ Dithmarscher Landeszeitung,  16.09.16