Hamburgs Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung


Neubau ZAL TechCenter

Das ZAL – Hamburgs Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung – ist das technologische Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk der zivilen Luftfahrtindustrie in der Metropolregion Hamburg. Es bildet die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und der Stadt Hamburg mit dem Ziel den weltweit drittgrößten Standort der zivilen Luftfahrt in Hamburg zu sichern und kontinuierlich auszubauen. In enger Abstimmung mit dem Luftfahrtcluster Hamburg Aviation bündelt das ZAL die Technologiekompetenz der Hansestadt in einer zentralen Einrichtung ZAL TechCenter und schafft so Synergieeffekte.

Der Fokus des ZAL liegt auf der Integration und Industrialisierung von Luftfahrttechnologien. Hierfür vernetzt das ZAL Industrie und Wissenschaft, etabliert eine anwendungsnahe Think-Tank-Kultur und stellt seinen Partnern modernste Infrastrukturen für Forschung und Entwicklung zur Verfügung.

Fakten:

Unternehmensbereich: Elektrotechnik

Ort: Hamburg

Objekt: ZAL Finkenwerder

Auftraggeber: Siemens AG

Auftragswert: 90000€

Ausführungszeitraum: 1 Jahr

Leistungen:

  • Einbruchmeldeanlage
  • Brandmeldeanlage
  • elektroakustische Anlagen
  • Kabelwegeausbau
  • Kabelzugarbeiten
  • Leitungsverlegung
  • Peripherie montage
  • Sonderkonstruktion